Hier möchte ich Euch von Zeit zu Zeit über alles Informieren was sich so Neues bei uns tut :

 

03.04.2011     Dobby kann endlich schwimmen ... nachdem er sonst nur im Wasser geplanscht hat , hatte er heute eine tolle Schäferhündin als Schwimmlehrerin und siehe da , es geht doch !

03.06.2011     Gylfie mußte heute getackert werden ! Beim Gassigehen haben meine Beiden Wölfchen etwas mit dem Spiel übertrieben , was zur Folge     hatte , daß meine kleine Maus einen Riß ( die berühmte Triangel vom Reißzahn ) in ihrer rechten Seite hatte . Jetzt hat sie 6 Klammern bekommen und trägt für die nächsten  Tage ein T-Shirt um die Wunde zu schützen .

06.06.2011     eine Klammer hat sich verabschiedet , hoffentlich halten die restlichen , am 14. sollen sie erst gezogen werden ... ob´s so lange hält , äußerst fraglich :-)

14.06.2011     die Klammern haben gehalten ! Sie wurden heute gezogen und alles sieht ganz toll aus ! JETZT DARF WIEDER GETOBT WERDEN

18.06.2011     Heute waren wir auf einem Wolfshundtreffen - viele Wölfe und liebe Menschen - Bilder seht Ihr im Album

22.06.2011     Leider mußte heute der Collie meiner Schwiegereltern eingeschläfert werden , 13 Jahre durfte er bei Ihnen sein Leben genießen . Machs gut Berry und grüß mir meinen Krümel an der Regenbogenbrücke

10.07.2011     Endlich habe ich meine beiden Gumminasen wieder zu Hause ! Nachdem Dobby am 27.06. und Gylfie am 02.07. wegen einer Lungenentzündung in die Tierklinik mussten , durfte ich Beide am Freitag nach Hause holen ... das war wie Ostern und Weihnachten zusammen ! Danke an das Team der Tierklinik Dr. Unger in Augsburg , Ihr habt Euch toll um meine Beiden gekümmert !

29.07.2011     Seit heute ist es "amtlich" , Dobby und Gylfie sind wieder gesund ! Wir waren noch einmal in der Tierklinik und die Lungen der Beiden wurden noch einmal durchleuchtet ... und , sie sind wieder komplett frei !!!! Ich hätte den Doc am liebsten umarmt ! Danke noch einmal an das Klinikteam !

16.12.2011     Viel Zeit ist seit dem letzten Eintrag vergangen , es war sehr ruhig . Gylfie ist nun ein Jahr alt , war das erste Mal läufig und ist seitdem eine ruhige ausgeglichene junge Dame geworden . Dobby hatte nun auch schon seinen 2. Geburtstag ( wie die Zeit doch vergeht ) . Beide sind gesund und munter , lediglich Gylfie hat eine Entzündung der Haut um das Auge herum .

25.01.2012    Immer noch der gleiche Trott ... zum Glück . Den Jahreswechsel und die dazugehörende Knallerei haben wir alle super überstanden . Alles ist gesund und munter . So soll es bitte auch bleiben ;-)

20.03.2012    Unsere Nelly hatte einen leichten Schlaganfall , nun geht es unserer alten Lady aber wieder besser und sie hoppelt wieder auf den Spaziergängen mit und freut sich des Lebens

13.04.2012    Weiterhin alles in bester Ordnung , lediglich mein Göttergatte schwächelt wieder mit seinen Bandscheiben ... ja ja , wir werden alt ! Ach ja , wir haben einem kleinen Baby - Fuchs "gerettet" na ja , eigentlich übernimmt es Frau Schmidt von einer Wildtier - Aufzuchtstation , hier könnt Ihr mal schauen : http://www.noris-wildtiere.de/Rotfuchs2012.php

16.09.2012 Vieles ist seit dem letzten Eintrag hier passiert ! Unsere Nelly ist am 05.09.2012 ins Regenbogenland zu unserem Krümel gezogen , nur 5 Tage nach ihrem 15. Geburtstag und sie fehlt uns Allen hier sehr , unsere schrullige alte Oma . Gylfie hat morgen einen Termin zum Hertzultraschall , hoffentlich kommt nichts schlechtes dabei raus und wenn alles Okay ist , wird sie bald kastriert , da unser Dobby , obwohl er auch kastriert ist bei der letzten Läufigkeit fast durchdrehte . Dobby geht es wie immer gut , auch wenn er wie jeden Herbst mit den Herbstgrasmilben zu kämpfen hat . Unsere Katzen genießen ihr Leben wie immer .

17.09.2012 Gylfie hat leider einen leichten Herzfehler , der sie aber laut Kardiologin nicht beeinträchtigt .

23.10.2012 Gylfie hat ihre Kastration gut überstanden , bei der OP wurde auch ihr Magen mit angenäht um einer Magendrehung vorzubeugen . Die OP - Wunden ( zwei kleine Einschnitte ) verheilen gut .

07.01.2013 Das Jahr fängt echt besch... an ! Dobby ist schwer Herzkrank und die Tierärztin gibt ihm noch 8 Monate ! Wir werden Alles für ihr tun , was uns möglich ist . Er soll nur noch an der Leine Spazieren gehen , das werden wir nicht tun , er ist noch fit und versteht nicht warum er nicht rennen darf ! Lieber lebt er nur kurz und ist dabei glücklich .

07.02.2013 Heute ist mein geliebter Dobby zu seinen Kumpels bei der Regenbogenbrücke gezogen . Dobby fiel beim Mäuse buddeln einfach tot um ... für uns unfassbar , für ihn der schönste Tod den wir uns vorstellen können ... leb wohl mein geliebter Freund . Mit Dir ist auch ein Stück meines Herzens gegangen ...

22.02.2013 Gylfie geht es trotz der Trauer um Dobby sehr gut und sie genießt die extra Streicheleinheiten , trotzdem ,  wir wollen wieder einen 2. Hund in unserem Haus haben , es ist so leer !

09.08.2013 Lange habe ich nichts mehr geschrieben und nun kommt eine sehr traurige Nachricht ... unser Balou mußte heute seine letzte Reise antreten ! Machs gut Papa Bär , ich hoffe , Du rennst jetzt mit Deiner Nelly , Krümel und Dobby wieder über die Wiesen und Felder , so wie Du es früher getan hast ! 

 

 

 

 

 

 

 

 

powered by Beepworld